Arbeitskreis - Kolping DV Speyer

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Arbeitskreis

Spiritualität
Einleitung:
Adolph Kolping war verwurzelt in der Frohen Botschaft Jesu Christi, ist uns darin Vorbild, weil er sein Christsein zeitgemäß lebte. Glaube und soziale Verantwortung bildeten eine Einheit für ihn. Unsere Aufgabe ist es, die Themen und Zeichen und der Zeit zu erkennen und aus dem Evangelium heraus zu verstehen und zu handeln.
Diesem Anspruch stellen wir uns getreu dem Wort unseres Verbandsgründers: „Die bessere Zukunft schafft die Religion – und darum steht die Zukunft auf unserer Seite.“
 
Aufgaben:
Im Zentrum der Arbeit des Arbeitskreises „Spiritualität/Kirche mitgestalten“ steht die Entwicklung von Angeboten und Arbeitshilfen, die anregen und die Möglichkeit bieten, Gott und Glauben neu zu leben, erleben und zu erfahren. Zu unseren Aufgaben gehört die Erstellung von geistlichen Impulsen, Andachten, Gottesdienste zu verschiedenen Anlässen und Gelegenheiten. Diese werden in der Schatzkiste veröffentlicht. Ebenso wollen wir uns mit anderen Diözesanverbänden und dem Bundesverband vernetzen.
Wir wollen Räume schaffen, die Zukunft unserer Kirche aktiv mitzugestalten, um so auch dem Anspruch Adolph Kolpings, tüchtiger Christ und Christin in Kirche und Gesellschaft zu sein, gerecht zu werden.
Mitglieder des Arbeitskreises:
Beitrag folgt!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü