Bildungsarbeit - Kolping DV Speyer

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bildungsarbeit

Über uns

Lernen und Bildung als Aufgabe
Persönliche und berufliche Bildung und ständiges Lernen sind Voraussetzung für eine eigenverantwortliche und dem Gemeinwohl verpflichtete Lebensgestaltung. Lernen und Bildung sind ein wesentliches Merkmal unseres verbandlichen Wirkens und Handelns.
Wissen und soziale Kompetenz sind für KOLPING Bestandteile ganzheitlicher Bildung. Deshalb fördern und unterstützen wir den Einzelnen mit seinen Fähigkeiten und Begabungen. Wir wollen, dass jeder Mensch seine Chance erhält.
Lernen und Bildung vermitteln wichtige Erfahrungen und erweitern den eigenen geistigen Horizont. Sie sollen Freude bereiten und Neugier wecken.
KOLPING erreicht mit seinem vielfältigen Angebot Menschen weit über den Kreis der Mitglieder hinaus. Als freie Träger von Bildungsarbeit übernehmen und erfüllen wir gesamtgesellschaftliche Aufgaben.
(Leitbild des Kolpingwerkes Deutschland, Zff. 44 - 48)

Bilden heißt gestalten, formen, ausprägen, und je schärfer und vollkommener das geschieht, um so richtiger und wirklicher schreitet die Bildung vorwärts.
(Adolph Kolping, KS 4, S. 132f)


Hier finden Sie Hinweise auf Bildungsveranstaltungen der Kolpingsfamilien  sowie die Vortragsthemen von Referenten des Verbandes:

Vortragsthemen von Diözesansekretär Thomas Bettinger:

siehe pdf-Datei  


Vortragsangebot von Diözesan- und Landesvorsitzenden
Diakon Andreas W. Stellmann:

  • "Adolph Kolping - gestern und heute"

  • Adolph Kolping - Eine Idee setzt sich durch -Leben und Wirken des Sozialreformers-

  • Adolph Kolping - - Von Elberfeld in die Welt

  • Hilfe zur Selbsthilfe - Unser Engagement in Tocantins / Brasilien

 


Vortragsangebote von Harald Reisel (Vorsitzender KF, Bezirksvorsitzender, Mitglied im Diözesanvorstand, BuB-Beauftragter):

  • "Von `egat´ über `BuB´ bis hin zum Kolping-Musical - Nur Abkürzungen oder Zukunftsprojekte für Kolpingsfamilien?"

     (kann auch als Workshop durchgeführt werden-
      Informationen zu BuB als pdf-Datei
)

  • "Was würde Adolph Kolping heute sagen?" (Über Adolph Kolping und sein Wirken)

  • 150 Jahre Kolping im Diözesanverband Speyer

    Ein Blick zurück - Perspektiven für die Zukunft - Möglichkeiten des Trienniums


Vortragsangebote von Walter Rung (Aufgabenbereich Eine Welt, Entwicklungszusammenarbeit und Aktion Brasilien):

  • Brasilien entdecken

  • Aktion Brasilien - Das entwicklungspolitische Engagement des Diözesanverbandes Speyer im Bundesstaat Tocantins



Vortragsthemen unserer Kolpingsfamilien finden Sie unter Programm:


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü