n7 - Kolping DV Speyer

Direkt zum Seiteninhalt






Infos der KF Ramsen:

Die Theatergruppe der Kolpingjugend Ramsen wurde für ihre letztjährige Produktion “Malleus Maleficarum” mit dem Kolpingjugendpreis 2022 ausgezeichnet. Die Verleihung fand in Würzburg im Rahmen der Bundeskonferenz der Kolpingjugend Deutschland statt. Die Theaterproduktion erreichte dabei den 1. Platz.

Nicht nur die mitreißende und spannende Geschichte, sondern vor allem der Bezug auf aktuelle Themen, wie Religionsfreiheit, Umgang mit Fake-News oder Gleichstellung in Kirche und Gesellschaft stellte die Jury positiv heraus.

Bereits seit 8 Jahren stellt die Theatergruppe der Kolpingjugend Ramsen eine Produktion in Eigenregie auf die Beine. Eigenregie ist dabei wörtlich zu verstehen, da die Engagierten in vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit das Theaterstück inklusive aller Texte selbst schreiben, das Bühnenbild und alle Kostüme erschaffen und auch die schauspielerische Leistung selbst erbringen. Die Veranstaltungen finden jedes Jahr Ende August / Anfang September als Openair auf der Kolpingwiese statt. Auch in diesem Jahr ist wieder eine Theaterproduktion geplant.

Das letztjährige Stück “Malleus Maleficarum” ist als Aufzeichnung noch auf dem Youtubekanal der Kolpingjugend zu finden.




Zurück zum Seiteninhalt