Friedenskreuz in Münchweiler - Kolping DV Speyer

Direkt zum Seiteninhalt

Friedenskreuz in Münchweiler

Archiv > 2017_verdeckte
Liebe Kolpingschwestern und -brüder,

auf Initiative von Vizepräsident Michael Lehnert und der Arbeiternehmerschaft in der Handwerkskammer der Pfalz haben Handwerkerinnen und Handwerker in Münchweiler ein

F r i e d e n s k r e u z  

des Handwerks errichtet.

Es handelt sich um eine gemeinsame Aktion von Handwerkskammer und Kolpingwerk.

Dieses Kreuz wird nun am T a g   d e s   H a n d w e r k s

Samstag, 21. September, um 18:00 (Achtung: Neuer Termin)

vor der Katholischen Kirche St. Georg Münchweiler a.d.R. eingesegnet.

Die ökumenische Segensfeier wird von Pfarrer Michael Stabel, Pfarrerin Susanne Dietrich und dem Diözesanvorsitzenden des Kolpingwerkes, Diakon Andreas W. Stellmann, geleitet.

Wir laden Euch jetzt herzlich zu dieser Feier ein.

Geplanter Ablauf:

18:00 Beginn der Feier
Begrüßung
Einführende Worte durch Michael Lehnert, Vizepräsident der Handwerkskammer
Andacht

Vor der Segnung informiert Wolfgang Breitwieser, Mitglied im Vorstand der Handwerkskammer, über Baumaßnahme, Daten und Fakten zum Kreuz

Segnung des Friedenskreuzes vor der Pfarrkirche St. Georg

Abschluss der Andacht

Grußwort des Ortsbürgermeisters von Münchweiler, Georg Denz

Abschließende Worte durch Diakon Andreas W. Stellmann, Diözesanvorsitzender des Kolpingwerkes

Musikalische Gestaltung: Sacro Pep unter der Leitung von Wolfgang Breitwieser

anschl. Einladung zum Umtrunk


Über Eure zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Formlose Anmeldung bitte an das Kolpingbüro in Kaiserslautern.
Bitte, bringt Eure  B a n n e r  mit!

Herzliche Grüße und Treu Kolping!
Thomas Bettinger

Zurück zum Seiteninhalt